LOGIN

 

Benutzer/in registrieren
Passwort vergessen

Weitere FGÖ-e-Services

Ihr Gesundheitsprojekt einfach online einreichen:
Der FGÖ-Projektguide

Ihre Daten zentral für alle e-Services verwalten:
Die FGÖ-Kontaktdatenbank

Leicht verständliche Texte selber verfassen!

Veranstaltungs-ID: 17600104

  • Kategorie: Methoden Know-how
  • Ort: Vorarlberg, 6840 Götzis, Junker-Jonas-Platz 1, Junker Jonas-Schlössle
  • Termin: 18.05.2017, 09:00 bis 19.05.2017, 17:00
  • Referent/in: Martina Nußbaumer, Renate Fischer
  • Anmeldeschluss: 28.04.2017
  • Gebühr: € 100,00
  • Stornogebühr vor Ablauf der Frist: € 100,00

Kurzbeschreibung

Erlernen Sie die Grundlagen leicht verständlicher Sprache und barrierefreier Kommunikation nach dem capito-Standard Leicht Lesen (LL). Viele Menschen sind auf leicht verständliche Informationen angewiesen. Im Seminar wird aufgezeigt, welche Zielgruppen leicht verständliche Sprache brauchen. Wir sensibilisieren Sie und möchten Ihnen vermitteln, wie es sich anfühlt, wenn man etwas nicht versteht, das man dringend braucht. Wir zeigen Ihnen, wie leicht verständliche Sprache entstanden ist und welche Organisationen im deutschsprachigen Raum wichtig sind. Sie bekommen von uns die wichtigsten Kriterien für die Gestaltung und für das Schreiben von leicht verständlichen Texten.

Das selbstständige Übersetzen von schwierigen in leicht verständliche Texte in Einzel- und Gruppenarbeit sowie die Methodik für die Überprüfung der gestalteten Texte stehen im Mittelpunkt dieser Schulung. Aha-Erlebnisse bleiben bei diesen Übungsteilen selten aus!

Langbeschreibung

Ziel:

»  die Teilnehmenden werden für unterschiedliche Verständlichkeitsstufen sensibilisiert

»  Vermittlung der Grundsätze für das Verfassen und Gestalten von „Leicht Lesen“-Texten

Zielgruppe:

Diese Schulung richtet sich an alle Personen, die beruflich leicht verständliche Texte schreiben und sich ausführlich mit dem Thema und dem Prozessablauf einer Übersetzung in Leicht Lesen beschäftigen wollen.

 

Inhalte und Methoden:

»   Sensibilisierung für verschiedene Zielgruppen

»   Erarbeiten von Kriterien für Leicht Lesen in deutscher Sprache

»   Überblick über Barrieren in Bezug auf Text, Layout und Medienwahl

»   Praktisches Üben anhand einfacher Texte

»   Vertiefende Übersetzungsübungen (eventuell mit eigenen Texten)

»   Kennenlernen des capito-Qualitäts-Standard

Zurück zur letzten Seite