LOGIN

 

Benutzer/in registrieren
Passwort vergessen

Weitere FGÖ-e-Services

Ihr Gesundheitsprojekt einfach online einreichen:
Der FGÖ-Projektguide

Ihre Daten zentral für alle e-Services verwalten:
Die FGÖ-Kontaktdatenbank

Leitbildentwicklung als Entwicklung von nachhaltiger Gesundheitsförderung in Schulen

Veranstaltungs-ID: 17200103

  • Kategorie: Fachliche Weiterbildung
  • Ort: Niederösterreich, 3100 St. Pölten, Landsbergerstraße 11, Schwaighof Seminar- und Tagungszentrum
  • Termin: 19.05.2017, 14:00 bis 20.05.2017, 17:00
  • Referent/in: Eva MITTERBAUER
  • Anmeldeschluss: 28.04.2017
  • Gebühr: € 100,00
  • Stornogebühr vor Ablauf der Frist: € 100,00

Kurzbeschreibung

Ziele:

·         Verständnis für Gesundheitsförderung im Setting Schule vertiefen

·         Vorgangsweisen, Werkzeuge u.a. zur Erstellung eines Leitbildes kennen lernen 

Zielgruppe:

LehrerInnen, DirektorInnen u.a. Interessierte 

Langbeschreibung

Gesundheitsförderung wird in der ExpertInnenorganisation Schule immer noch als Zusatzaufgabe verstanden und nicht als Grundlage für erfolgreiches Lehren und Lernen. Durch das Festschreiben von Gesundheitsförderung im Leitbild soll eine Auseinandersetzung mit Gesundheitsförderung allgemein sowie die Entwicklung von Maßnahmen zur nachhaltigen Implementierung gesundheitsfördernder Aktivitäten und Strukturänderungen erfolgen.

 

Inhalte:

·         Grundlegendes zur Gesundheitsförderung im Zusammenhang mit Schulqualität (SQA) – ganzheitlicher Ansatz

·         Basisinformationen zu Organisationsentwicklung

·         Kenntnisse über Leitbilder allgemein und Anregungen für die Entwicklung von Leitbildern unter dem Fokus der Gesundheitsförderung.

 

Ziele:

·         Verständnis für Gesundheitsförderung im Setting Schule vertiefen

·         Vorgangsweisen, Werkzeuge u.a. zur Erstellung eines Leitbildes kennen lernen

Zielgruppe:

·         LehrerInnen, DirektorInnen u.a. Interessierte

 

Methoden:

·         Wissenschaftlich sowie praktisch fundierte Inputs, Einzel-, Gruppenarbeit,

·         Lernprojekte zu den diversen Themenbereichen, „Schätze“ (Wissen und Erfahrungen) der TeilnehmerInnen werden gehoben, verdichtet, sichtbar und nutzbar gemacht

Zurück zur letzten Seite