LOGIN

 

Benutzer/in registrieren
Passwort vergessen

Weitere FGÖ-e-Services

Ihr Gesundheitsprojekt einfach online einreichen:
Der FGÖ-Projektguide

Ihre Daten zentral für alle e-Services verwalten:
Die FGÖ-Kontaktdatenbank

Die Bedeutung von Gesundheit in verschiedenen Kulturen

Veranstaltungs-ID: 17510104

  • Kategorie: Fachliche Weiterbildung
  • Ort: Kärnten, 9020 Klagenfurt, Pischeldorferstraße 53-55, Hilfswerk Kärnten
  • Termin: 19.09.2017, 09:00 bis 20.09.2017, 17:00
  • Referent/in: Jaqueline Eddaoudi
  • Anmeldeschluss: 29.08.2017
  • Gebühr: € 100,00
  • Stornogebühr vor Ablauf der Frist: € 100,00

Kurzbeschreibung

Wenn man versteht, was verschiedene Kulturen unter Gesundheit verstehen, welche Zugänge es gibt und wie in der jeweiligen Kultur Überzeugungsarbeit funktioniert, weiß man, wie man die Segel für eine gelingende Gesundheitsförderung optimal setzen kann.

Langbeschreibung

Wenn man versteht, was verschiedene Kulturen unter Gesundheit verstehen, welche Zugänge es gibt und wie in der jeweiligen Kultur Überzeugungsarbeit funktioniert, weiß man, wie man die Segel für eine gelingende Gesundheitsförderung optimal setzen kann. Das Verständnis für andere Kulturen hilft dabei, dass nicht aneinander vorbei kommuniziert wird, weil selbst bei guten Willen aller Beteiligten können Missverständnisse zu Streitigkeiten führen und damit Widerstand erzeugen. Dadurch geht viel Energie für die eigentliche Sache verloren.

Inhalte:
Wie kann ich Menschen verschiedener Kulturen für eine gesunde Lebensweise begeistern?
Wie erreiche ich im Speziellen Eltern und wie kann ich mit ihnen so über Gesundheit reden, dass sie auch wirklich zuhören? Was überzeugt sie? Wie kann ich sie zum Mitmachen bewegen?
Wie vermeide ich Missverständnisse?
Welche Hintergrundinformationen, Tipps und Tricks unterstützen mich in meiner Arbeit?

Ziele:
Verständnis über die Bedeutung von Gesundheit in verschiedenen Kulturen

Zielgruppen:
Alle, die in ihrer Arbeit mit Menschen unterschiedlichster Kulturen zu tun haben und an einer Win-Win-Beziehung zwischen orientalischer und westlicher Welt interessiert sind.

Zurück zur letzten Seite