LOGIN

 

Benutzer/in registrieren
Passwort vergessen

Weitere FGÖ-e-Services

Ihr Gesundheitsprojekt einfach online einreichen:
Der FGÖ-Projektguide

Ihre Daten zentral für alle e-Services verwalten:
Die FGÖ-Kontaktdatenbank

"Was heißt schon ALT?" – Fachaustausch zu gesundem Altern - 20. Österreichische Gesundheitsförderungskonferenz und Jubiläumsveranstaltung "20 Jahre Gesundheitsförderungsgesetz"

Veranstaltungs-ID: 18400201

  • Kategorie: Österr. Gesundheitsförderungskonferenz, 2-tägig
  • Ort: Wien, 1220 Wien, Donau-City-Straße 9, Tech Gate Vienna
  • Termin: 20.06.2018, 09:00 bis 21.06.2018, 15:45
  • Referent/in:
  • Anmeldeschluss: 28.05.2018
  • Gebühr: € 100,00
  • Stornogebühr vor Ablauf der Frist: € 100,00

Kurzbeschreibung

20. Österreichische Gesundheitsförderungskonferenz
und
Jubiläumsveranstaltung
20 Jahre Gesundheitsförderungsgesetz

Tech Gate Vienna, Donau-City-Straße 9, 1220 Wien

Bitte beachten Sie bei der Anmeldung zu den Themenforen folgendes:

Die Workshops können frei kombiniert werden. Die vier Themenforen (A bis D) finden jeweils parallel statt. D.h. Sie können aus der Kategorie 1, 2, 3 und 4 jeweils nur eine Auswahl treffen!

Erstmalige Nutzer/-innen registrieren sich bitte zuerst in der FGÖ-Kontaktdatenbank, über das dort angelegte persönliche Benutzerkonto kann nun die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgen.

Langbeschreibung

Mittwoch, 20. Juni 2018

09:00 - 09:30: Registrierung und Begrüßungskaffee

PLENUM

09:30 - 10:00: Begrüßung und Eröffnung

- Dr. Klaus Ropin, Leiter Fonds Gesundes Österreich
- Stadträtin/Stadtrat für Gesundheit Wien (angefragt)
- Dr. Michael Ludwig, designierter Bürgermeister Wien (angefragt)
- Mag. Beate Hartinger-Klein,
Bundesministerin für Arbeit, Soziales,
Gesundheit und Konsumentenschutz (BMASGK), Präsidentin Fonds
Gesundes Österreich

10:00 - 10:30: EU Action for Health Equity – what does it mean to you?
- Caroline Costongs, EuroHealthNet, Director, Brüssel

10:30 - 11:00: Kaffee- und Teepause

11:00 - 11:15: Input TheatreWorks


11:15 - 12:00: Eine differenzierte und dynamische Sicht des Alters: Altersbilder
im Wandel

-  Prof. Dr. Andreas Kruse, Vorstandsvorsitzender der Österreichischen
Plattform für Interdisziplinäre Alternsfragen (ÖPIA), Institut für Gerontologie Universität Heidelberg

12:00 - 13:15: Mittagspause

13:15 - 14:45: PARALLELE THEMENFOREN 1*


14:45 - 15:15: Kaffee- und Teepause

15:15 - 16:45: PARALLELE THEMENFOREN 2*


MODERATION PLENUM: MAG. SONJA KATO


Abendveranstaltung, Mittwoch 20. Juni 2018
JUBILÄUM - 20 Jahre Gesundheitsförderungsgesetz

ab 18:00: Aperitif

18:30 - 18:45: Begrüßung und Eröffnung
- Mag. Beate Hartinger-Klein, Bundesministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz (BMASGK), Präsidentin
Fonds Gesundes Österreich
- Dr. Klaus Ropin, Leiter Fonds Gesundes Österreich

ab 18:45: Abendprogramm mit musikalischer Begleitung und gemütlichem Ausklang

Buffet

MODERATION: ING. PETRA GAJAR


Donnerstag, 21. Juni 2018

09:30 - 09:45: Input TheatreWorks

09:45 - 10:30: Gesundheitsförderung als Strategie zur Verbesserung gesundheitlicher Chancengerechtigkeit im Alter – Chancen und Herausforderungen

- Priv. Doz. Dr. Karl Kraijc, Forschungs- und Beratungsstelle Arbeitswelt (FORBA), Wien

10:30 - 12:00: PARALLELE THEMENFOREN 3*

12:00 - 13:15: Mittagspause

PLENUM

13:15 - 15:30: Podiumsdiskussion „Zukunftsperspektiven in der Gesundheitsförderung“

- Dr. Magdalena Arrouas, Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz (BMASGK), Sektion X
- Mag. Beate Atzler, Institut für Gesundheitsförderung und Prävention (IfGP)
- Dennis Beck, Wiener Gesundheitsförderung (WiG)
- Assoc. Prof. Dr. Thomas Dorner, MPH, Österreichische Gesellschaft für Public Health (ÖGPH)
- Dr. Sabine Haas, Gesundheit Österreich GmbH (GÖG), Nationales
Zentrum Frühe Hilfen (NZFH)
- Mag. Christian Halbwachs, Austrian Sports, Bundes-Sport GmbH,
Abteilung Breitensport
- Mag. Christoph Heigl, Österreichisches Netzwerk Betriebliche
Gesundheitsförderung (ÖNBGF)
- Dr. Christian Operschall, Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz (BMASGK), Sektion VI
- FH-Prof. Dr. Holger Penz, Fachhochschule Kärnten
- Dr. Eric Stoiser, Österreichisches Netzwerk Gesundheitsfördernder Krankenhäuser und Gesundheitseinrichtungen (ONGKG)
- Franz Wutte, AKS Austria, Gesundheitsland Kärnten


15:30 - 15:45: Resümee und Abschluss
- Dr. Klaus Ropin, Leiter Fonds Gesundes Österreich

MODERATION: ING. PETRA GAJAR

* Bitte beachten Sie bei der Anmeldung zu den Themenforen folgendes:
Die Workshops können frei kombiniert werden. Die vier Themenforen (A bis D) finden jeweils parallel statt. D.h. Sie können aus der Kategorie 1, 2, 3 und 4 jeweils nur eine Auswahl treffen!

Anmeldung zu den Workshops

    20.06.2018 13:15: Workshop 1A: Soziale Teilhabe älterer Menschen unterstützen (Themenforum A – Familie und Gemeinde)
    Referent/in: Petra Gajar
    Beschreibung: Workshop 1A: Soziale Teilhabe älterer Menschen unterstützen
    20.6.2018 von 13:15 bis 14:45 Uhr

    LEBENSFREUDE – (auch) im Alter tun, was gut tut

    - Dr. Ursula Costa, MA, fh gesundheit, fhg – Zentrum für Gesundheitsberufe Tirol

    65+ partizipative, sozialraumorientierte Angebotsplanung für
    die Zielgruppe 65+

    - Dorothee Glöckle, Seminarglöckle

    „Nachbarschaftshilfe PLUS Mittelburgenland – ein Sozialprojekt begegnet dem demographischen Wandel“
    - Astrid Rainer, Verein für Gemeinde-Entwicklung im Mittelburgenland

    MODERATION: MAG. ALEXANDRA BENN-IBLER, INITIATIVE »TUT GUT!«

    20.06.2018 13:15: Workshop 1B: Soziale Teilhabe älterer Menschen unterstützen (Themenforum B – Betrieb)
    Referent/in: Petra Gajar
    Beschreibung: Workshop 1B: Soziale Teilhabe älterer Menschen unterstützen
    Gesundheitsförderliche Perspektiven beim Übergang vom Erwerbsleben in den Ruhestand
    20.6.2018 von 13:15 bis 14:45 Uhr

    - Übergangsmanagement und aktive Ausstiegskultur im AMS
    Mag. Ingrid Schmidbauer, Arbeitsmarktservice Niederösterreich, Wien, Dr. Judith Rechnitzer, Arbeitsmarktservice Burgenland und Mag. Friederike Weber, MA, prospect Unternehmensberatung GmbH

    - Vorbereitung auf den Ruhestand. Ansätze und Praxiserfahrungen für Personalentwicklung und Führung
    Mag. Wilhelm Baier, arbeit:gesund

    MODERATION: MAG. ANITA HÄFELE

    20.06.2018 13:15: Workshop 1C: Soziale Teilhabe ältere Menschen unterstützen (Themenforum C – Pflege, Betreuung und Versorgung)
    Referent/in: Petra Gajar
    Beschreibung: Workshop 1C:
    Soziale Teilhabe ältere Menschen unterstützen
    20.6.2018 von 13:15 - 14:45 Uhr

    - Meine Gesundheit – meine Entscheidung. Kurse für Frauen und Männer 60+

    Dr. Jürgen Soffried, Institut für Gesundheitsförderung und
    Prävention (IfGP) und
    Mag. Veronika Graber, Frauengesundheitszentrum Graz (FGZ)

    - Gute Gespräche führen - aber wie?
    Dr. Marlene Sator, Gesundheit Österreich GmbH (GÖG)

    MODERATION: MAG. DR. RAINER CHRIST, GESUNDHEIT ÖSTERREICH GMBH (GÖG),
    MAG. JOY LADURNER, MSC, GESUNDHEIT ÖSTERREICH GMBH (GÖG)

    20.06.2018 13:15: Workshop 1D: Mehr Bewegung und gesündere Ernährung im Alter – Gesundheitsförderung für Ältere (Themenforum D – Lebensstil/ Gesunde Nachbarschaft/ Intersektorale Vernetzung)
    Referent/in: Petra Gajar
    Beschreibung: Workshop 1D:
    Mehr Bewegung und gesündere Ernährung im Alter – Gesundheitsförderung für Ältere
    20.6.2018 von 13:15 - 14:45 Uhr

    - Gesundheit in Bewegung – GIB 2.0

    Mag. (FH) Doris Gebhard, FH Kärnten

    - Gesund fürs Leben
    Mag. Martin Oberbauer, Hilfswerk Wien

    MODERATION: MAG. MARGIT BAUER, LQ2 KLAGENFURT

    20.06.2018 15:15: Workshop 2A: Betreuung und Pflege älterer Menschen stärken (Themenforum A – Familie und Gemeinde)
    Referent/in: Petra Gajar
    Beschreibung: Workshop 2A: Betreuung und Pflege älterer Menschen stärken
    20.6.2018 von 15:15 bis 16:45

    - Treffpunkt Zeitreise Entlastung bei Demenz
    Mag. (FH) Norbert Partl, MSc, Caritas, Erzdiözese Wien

    - Multilokalität – eine zentrale Herausforderung sorgender An- und
    Zugehöriger

    Mag. Dr. Tatjana Fischer, Universität für Bodenkultur Wien (BOKU)

    MODERATION: MAG. ALEXANDRA BENN-IBLER, INITIATIVE »TUT GUT!«

    20.06.2018 15:15: Workshop 2B: Betreuung und Pflege älterer Menschen stärken (Themenforum B – Betrieb)
    Referent/in: Petra Gajar
    Beschreibung: Workshop 2B:
    Betreuung und Pflege älterer Menschen stärken

    Perspektivenwechsel – von der betrieblichen zur integrierten Gesundheitsförderung.
    Ergebnisse aus dem Pilot- und den Transferprojekten „Gesundheit hat kein Alter“
    20.6.2018 von 15:15 bis 16:45 Uhr

    - Kooperation von Stakeholdern – von der Theorie in die Praxis
    Mag. Stefan Spitzbart, Hauptverband der Österreichischen Sozialversicherungsträger

    - Glücksfall Mobilitätsförderung – dreifacher Benefit in der Intervention
    Mag. Dr. Christine Neuhold, Styria Vitalis

    - Angehörige und Freiwillige als Zielgruppen in der Langzeitpflege
    Lisa Stern, BSc, MA, Tiroler Gebietskrankenkasse (TGKK)

    MODERATION: MAG. ANITA HÄFELE

    20.06.2018 15:15: Workshop 2C: Betreuung und Pflege älterer Menschen stärken (Themenforum C – Pflege, Betreuung und Versorgung)
    Referent/in: Petra Gajar
    Beschreibung: Workshop 2C:
    Betreuung und Pflege älterer Menschen stärken
    20.6.2018 von 15:15 bis 16:45 Uhr

    - Wie profitieren wir von Hospizkultur und Palliative Care in der
    Hauskrankenpflege?

    Dr. Sigrid Beyer, Dachverband HOSPIZ Österreich (DVHÖ)

    - Integrierte Versorgung multimorbider geriatrischer Patient/innen
    Christine Trischak, Wiener Gebietskrankenkasse (WGKK)

    - Alt werden mit intellektueller Behinderung/Beeinträchtigung
    ao. Univ.-Prof. Dr. Germain Weber, Universität Wien

    MODERATION: MAG. DR. RAINER CHRIST, GESUNDHEIT ÖSTERREICH GMBH (GÖG),
    MAG. JOY LADURNER, MSC, GESUNDHEIT ÖSTERREICH GMBH (GÖG)

    20.06.2018 15:15: Workshop 2D: Gesunde Nachbarschaft (Themenforum D – Lebensstil/ Gesunde Nachbarschaft/ Intersektorale Vernetzung)
    Referent/in: Petra Gajar
    Beschreibung: Workshop 2D:
    Gesunde Nachbarschaft
    20.6.2018. von 15:15 bis 16:45 Uhr

    - Praxisbeispiele und Tipps zur Umsetzung aus der Initiative »Auf gesunde Nachbarschaft!«

    Mag. Michael Stadler-Vida, queraum, Kultur- und Sozialforschung

    - Aktivlots/innen in Rudolfsheim-Fünfhaus
    Michael Eibensteiner, BA, Nachbarschaftszentren des Wiener
    Hilfswerks

    - Evaluationsergebnisse der FGÖ-Initiative »Auf gesunde Nachbarschaft!« – Schwerpunktzielgruppe Ältere
    Dr. Katharina Resch, MSc, Universität Wien

    MODERATION: MAG. MARGIT BAUER, LQ2 KLAGENFURT

    21.06.2018 10:30: Workshop 3A: Inklusive Strukturen älterer Menschen gestalten (Themenforum A – Familie und Gemeinde)
    Referent/in: Petra Gajar
    Beschreibung: Workshop 3A:
    Inklusive Strukturen älterer Menschen gestalten
    21.6.2018 von 10:30 bis 12:00 Uhr


    - Ins Gespräch kommen über Demenz – Demenzfreundliche Apotheke
    Mag. Dr. Petra Plunger, MPH, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt,
    Institut für Palliative Care und Organisationsethik und
    Monika Kripp, PROMENZ, Alzheimer Austria

    - Demenzfreundliche Modellgemeinde Moosburg – Gemeinsam für
    eine lebenswerte Zukunft trotz Demenz

    Mag. (FH) Dr. Gabriele Hagendorfer-Jauk, Institute for Applied Research on Ageing (IARA), FH Kärnten

    MODERATION: MAG. ALEXANDRA BENN-IBLER, INITIATIVE »TUT GUT!«
    21.06.2018 10:30: Workshop 3B: Inklusive Strukturen älterer Menschen gestalten Gesundheitsförderung für Menschen mit Lernschwierigkeiten in inklusiven Settings (Themenforum B – Betrieb)
    Referent/in: Petra Gajar
    Beschreibung: Workshop 3B:
    Inklusive Strukturen älterer Menschen gestalten
    Gesundheitsförderung für Menschen mit Lernschwierigkeiten in inklusiven Settings
    21.6.2018 von 10:30 bis 12:00 Uhr

    - GESUND! Menschen mit Lernschwierigkeiten und Gesundheitsförderung
    Prof. Dr. Reinhard Burtscher, Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin

    - Gesundheit inklusiv: Partizipative Betriebliche Gesundheitsförderung in der Behindertenhilfe und in inklusiven Betrieben
    Dipl.-Ing. Birgit Peböck und
    Rene Morwind (KI-I)

    MODERATION: MAG. ANITA HÄFELE

    21.06.2018 10:30: Workshop 3C: Besondere Lebenslagen älterer Menschen gestalten (Themenforum C – Pflege, Betreuung und Versorgung)
    Referent/in: Petra Gajar
    Beschreibung: Workshop 3C:
    Besondere Lebenslagen älterer Menschen gestalten
    21.6.2018 von 10:30 bis 12:00 Uhr

    - Seit diesem Kuss war ich wie verzaubert... Die Bedeutung von
    Erotik, Sexualität und Geschlechteridentität für die Lebensfreude, das Glück und die Gesundheit
    Mag. Dr. Sonia Raviola, MSc, Praxis Nosumo

    - Gewaltprävention bei älteren Menschen und ihr Beitrag zur Gesundheitsförderung
    ao. Univ.-Prof. i.R. Mag. Dr. Josef Hörl, Universität Wien

    MODERATION: MAG. DR. RAINER CHRIST, GESUNDHEIT ÖSTERREICH GMBH (GÖG),
    MAG. JOY LADURNER, MSC, GESUNDHEIT ÖSTERREICH GMBH (GÖG)

    21.06.2018 10:30: Workshop 3D: Gesund und aktiv Altern – Einladung zur Vernetzung (Themenforum D – Lebensstil/ Gesunde Nachbarschaft/ Intersektorale Vernetzung)
    Referent/in: Petra Gajar
    Beschreibung: Workshop 3D:
    Gesund und aktiv Altern – Einladung zur Vernetzung

    21.6.2018 von 10:30 bis 12:00 UhrS

    - Status des politikfeldübergreifenden Dialogs

    - Statements und Perspektiven von Vertretungen des BMASGK, HVB, IfGP, FGÖ

    - Austausch zu gemeinsamen Vernetzungs- und Handlungsmöglichkeiten

    MODERATION: MAG. MARGIT BAUER, LQ2 KLAGENFURT
    20.06.2018 18:00: Jubiläumsveranstaltung "20 Jahre Gesundheitsförderungsgesetz"
    Referent/in: Petra Gajar
    Beschreibung:
    ab 18:00: Aperitif

    18:30 - 18:45: Begrüßung und Eröffnung
    - Mag. Beate Hartinger-Klein, Bundesministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz (BMASGK), Präsidentin Fonds Gesundes Österreich
    - Dr. Klaus Ropin, Leiter Fonds Gesundes Österreich

    ab 18:45: Abendprogramm mit musikalischer Begleitung und gemütlichem Ausklang

    Buffet

    MODERATION: ING. PETRA GAJAR

Zurück zur letzten Seite