LOGIN

 

Benutzer/in registrieren
Passwort vergessen

Weitere FGÖ-e-Services

Ihr Gesundheitsprojekt einfach online einreichen:
Der FGÖ-Projektguide

Ihre Daten zentral für alle e-Services verwalten:
Die FGÖ-Kontaktdatenbank

Vernetzungsseminar BGF Projektleitung

Veranstaltungs-ID: 19410301

  • Kategorie: Vernetzungstreffen
  • Ort: Wien, 1020 Wien, Engerthstrasse 173-175, Austria Trend Hotel Lassalle
  • Termin: 26.09.2019, 09:00 bis 26.09.2019, 17:00
  • Referent/in: Helga Pesserer
  • Anmeldeschluss: 04.09.2019
  • Gebühr: € 45,00
  • Stornogebühr vor Ablauf der Frist: € 45,00

Kurzbeschreibung

VERNETZUNGSSEMINAR - PROJEKTLEITUNG

„Agiles Projektmanagement“

 

·         Unterschiede des klassischen Projektmanagements und agilen Ansätzen

·         Innovation und Agilität in BGF Projekten fördern

·         Auf die Herausforderungen einer digitalen Arbeitswelt reagieren

 

Referent/innen: Dr. Christian Scharinger & Mag.a Helga Pesserer

Langbeschreibung

Vertiefen - Vernetzen – Neues Lernen

 

Vernetzung ist eines der Grundprinzipien der Gesundheitsförderung. Die angebotenen Vernetzungs- und Auffrischungsseminare bieten die Möglichkeit der Auffrischung, der inhaltlichen Vertiefung, des Praxisaustusches sowie einer inhaltlichen Erweiterung und Stärkung durch erfahrene Kolleginnen und Kollegen aus anderen Unternehmen.

 

Zielgruppe:

Innerbetriebliche BGF Akteur/innen aller Betriebsgrößen sowie Absolvent/innen der Seminare BGF-Projektleitung - Basis und / oder Nachhaltigkeit und der Seminare Gesundheitszirkelmoderation, die bereits Erfahrung in der Umsetzung von BGF-Projekten bzw. in der Moderation von Gesundheitszirkeln haben und an innovativen Impulsen, neuen oder vertiefenden Ideen oder anderen Sichtweisen interessiert sind.

 

Fokus  der Vernetzungs- & Auffrischungsseminare 2019

 

VERNETZUNGSSEMINAR - PROJEKTLEITUNG

„Agiles Projektmanagement“

 

·         Unterschiede des klassischen Projektmanagements und agilen Ansätzen

·         Innovation und Agilität in BGF Projekten fördern

·         Auf die Herausforderungen einer digitalen Arbeitswelt reagieren

 

Referent/innen: Dr. Christian Scharinger & Mag.a Helga Pesserer

Zurück zur letzten Seite