LOGIN

 

Benutzer/in registrieren
Passwort vergessen

Weitere FGÖ-e-Services

Ihr Gesundheitsprojekt einfach online einreichen:
Der FGÖ-Projektguide

Ihre Daten zentral für alle e-Services verwalten:
Die FGÖ-Kontaktdatenbank

Gesundheit erfolgreich über Medien vermitteln

Veranstaltungs-ID: 20800104

  • Kategorie: Methoden Know-how
  • Ort: Salzburg, 5020 Salzburg, Elisabethstraße 2/1.Stock, AMD Seminarzentrum "Training"
  • Termin: 23.04.2020, 10:00 bis 24.04.2020, 18:00
  • Referent/in: Elisabeth Tschachler, Dietmar Schobel
  • Anmeldeschluss: 02.04.2020
  • Gebühr: € 100,00
  • Stornogebühr vor Ablauf der Frist: € 100,00

Kurzbeschreibung

Medien interessieren, Zielgruppen erreichen

In diesem Workshop erlernen Sie, wie Sie Ihre Gesundheitsthemen so vermitteln, dass sich die Medien dafür interessieren und Sie ihre Zielgruppen erreichen. Wir beginnen mit den Grundlagen von Kommunikation und PF und den Strategien und Konzeptionen, die dafür verwendet werden können. Eine gemeinsame Reflexion der kommunikativen Aufgaben, die Sie erledigen und der Ziele, die Sie damit erreichen wollen, schließt daran an.

Da PR nur in Zusammenarbeit mit Medien funktioniert, lernen Sie die Grundzüge des Journalismus von der Recherche über das Texten bis zum Redigieren ebenso kennen, wie wesentliche Bausteine der praktischen PR-Arbeit. Dazu zählt die Presseaussendung ebenso wie die Organisation einer Podiumsdiskussion oder einer Pressekonferenz.

Neben der Kommunikation über die wichtigsten medialen Kanäle - Printmedien, Radio, TV und Social Media - werden wir uns auch mit der "internen Kommunikation" - vom Newsletter bis zur Mitarbeiterzeitung - und mit Corporate Identity beschäftigen.

Nicht zuletzt wird ein halber Seminartag den Besonderheiten der Kommunikation von Themen der Gesundheit und Gesundheitsförderung gewidmet sein.

Beispiele guter Praxis werden vorgestellt und Sie können im Anschluss selbst das Erstellen einer Presseaussendung erproben. Das Seminar ist insgesamt interaktiv gestaltet, mit vielen Übungen.

Langbeschreibung

Zielgruppe:
Alle, die sich in Wissenschaft, Politik und Praxis für die Themen "Gesundheit" und "Gesundheitsförderung" engagieren und die Inhalte Ihrer Arbeit erfolgreich an Medien und ihr Zielpublikum kommunizieren möchten.

Ziel:
Sie erlernen in Theorie und Praxis die Voraussetzungen für gelingende Kommunikation - in Bezug auf Medien ebenso wie in Bezug auf die Menschen, denen Sie die Themen Gesundheit und Gesundheitsförderung nahebringen wollen.

Inhalte:

- Was unter "Kommunikation" und "PR" zu

  verstehen und was dabei zu beachten ist

- Zielgruppen definieren und passende

  Kommunikationsstrategien auswählen

- Bausteine der Presse- und Medienarbeit 

- Besonderheiten der Kommunikation von

  Themen der Gesundheit und

  Gesundheitsförderung und die Gesundheits-

  Medienlandschaft; Beispiele guter Praxis

Methoden:
Einzelarbeit, Kleingruppenarbeit, Großgruppenarbeit, Blitzlichter, Reflexion, Online-Wissenschecks und Impulsvorträge

Zurück zur letzten Seite