LOGIN

 

Benutzer/in registrieren
Passwort vergessen

Weitere FGÖ-e-Services

Ihr Gesundheitsprojekt einfach online einreichen:
Der FGÖ-Projektguide

Ihre Daten zentral für alle e-Services verwalten:
Die FGÖ-Kontaktdatenbank

Mit Druck umgehen – Resilienz entwickeln

Veranstaltungs-ID: 20410107

  • Kategorie: Fachliche Weiterbildung
  • Ort: Wien, 1030 Wien, Geusaugasse 9/12, UNUM institute - Verein Ganzheitliches Trauma- und Schmerzkompetenzzentrum
  • Termin: 15.12.2020, 09:00 bis 16.12.2020, 17:00
  • Referent/in: Brigitte Lube
  • Anmeldeschluss: 24.11.2020
  • Gebühr: € 100,00
  • Stornogebühr vor Ablauf der Frist: € 100,00

Kurzbeschreibung

Gesundheitsfördernde Projekte verlaufen meist neben dem herkömmlichen Job und oft unter Zeitdruck. Ein großes Arbeitspensum verbunden mit einem ständigen Wechsel zwischen den Aufgaben lösen oft Konzentrationsstörungen, Angst, Bluthochdruck und Kopfschmerzen aus. Beim Versuch, die Situation durch erhöhten Einsatz aufzufangen, verlieren viele Menschen nicht nur ihre Ziele aus den Augen sondern auch den Zugang zu sich  selbst - zu den eigenen Ressourcen. Folgeerscheinungen sind Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Gereiztheit, Unsicherheit, mangelndes Vertrauen in die eigene  Handlungsfähigkeit, sinkender Bewältigungsglaube etc. Belastete MitarbeiterInnen brauchen in dieser Situation Unterstützung, wie sie ihre Widerstandskraft gegen die wachsenden Einflüsse von außen stärken können, in sich gefestigter und robuster werden, Zugang zu ihren persönlichen Ressourcen  bekommen und ihr gesamtes Pozential nützen können, um in herausfordernden Situationen den Überblick zu behalten und mit Stress und Druck gewappnet umzugehen. 




Langbeschreibung

SEMINARZIELE ? 

  • Sie lernen unterschiedliche Resilienzmodelle kennen.   ? 
  • Sie ermitteln Ihr persönliches Resilienzverhalten und -ziel. ? 
  • Sie erfahren, wie Sie mit Ihrem Energiehaushalt umgehen und sich jederzeit selbst aufladen können.   
  • Sie können den Zugang zu Ihren vollen Ressourcen nutzen und ungeachtet der Situation Ihr volles Potenzial ausleben.    ? 
  • Sie lernen, in unvorhersehbaren Situationen widerstandsfähig, flexibel und stark zu agieren und nicht im Reagieren gefangen zu sein.   ?
  •  Sie mobilisieren Ich-Stärke und Motivation und strahlen diese auch aus.    ? 
  • Sie kennen unterschiedliche mentale Techniken aus dem emotionalen, energetischen und rationalen Bereich, die Sie in herausfordernden Situationen anwenden können, um Ihre Widerstandskraft und Flexibilität aufrecht zu erhalten. 

SEMINARMETHODEN 

Dieser Workshop wird in Form eines Gruppencoachings  abgehalten. Sie definieren und arbeiten für sich an Ihren persönlichen Trainingszielen. Mentale Techniken werden gemeinsam erfahren, erlernt und erprobt. Im Anschluss an das Seminar stellen Sie Ihr individuelles mentales Trainingsprogramm zusammen, um Ihre Resilienz zu trainieren und auch im  Alltag aufrecht zu erhalten

Zurück zur letzten Seite