LOGIN

 

Benutzer/in registrieren
Passwort vergessen

Weitere FGÖ-e-Services

Ihr Gesundheitsprojekt einfach online einreichen:
Der FGÖ-Projektguide

Ihre Daten zentral für alle e-Services verwalten:
Die FGÖ-Kontaktdatenbank

BGF 4.0 und (digitale) Gesundheitskompetenz

Veranstaltungs-ID: 21400303

  • Kategorie: Themenoffene Seminare
  • Ort: Wien, 1070 Wien, Schottenfeldgasse 12, Im Hinterhaus
  • Termin: 30.03.2021, 09:00 bis 30.03.2021, 17:00
  • Referent/in: Helga Pesserer
  • Anmeldeschluss: 09.03.2021
  • Gebühr: € 200,00
  • Stornogebühr vor Ablauf der Frist: € 100,00

Kurzbeschreibung

BGF in der Arbeitswelt 4.0 & (digitale) Gesundheitskompetenz

Referent/innen:                                                                                 Mag.a Dr.in Lisa Gugglberger, Gesundheit Österreich GmbH. Mag.aHelga Pesserer

Dynamische Veränderungen der Arbeitswelt und deren Auswirkungen auf Gesundheit und Wohlbefinden am Arbeitsplatz bringen neue Herausforde­rungen aber auch Chancen für Betriebliche Gesundheitsförderung und der Stärkung von Gesundheitskompetenz im Betrieb. Der Fonds Gesundes Österreich fokussiert das Thema „Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) in der Arbeitswelt 4.0: Digitalisierung, Gesundheitskompetenz und faire Gesundheitschan­cen“mit einem eigenen Förderschwerpunktund möchte damit zur Entwicklung innovativer Zugänge in der Aus­einandersetzung mit neuen Herausforderungen und in Folge zur Nachhaltigkeit des Themas in Betrieben beitragen

Langbeschreibung

BGF in der Arbeitswelt 4.0 & (digitale) Gesundheitskompetenz

Gesundheitskompetenz betrifft das Wissen, die Motivation und die Fähigkeiten, Gesundheitsinformationen zu finden, zu verstehen, zu beurteilen und anzuwenden. Ein gesundheitskompetenter Betrieb unterstützt Mitarbeiter/innen mit gut verständlichen und leicht zugänglichen gesundheitsbezogenen Informationen und bietet Schulungsangebote zur Stärkung der allgemeinen und berufsspezifischen Gesundheitskompetenz.

Dabei werden wesentliche Gesundheitsaspekte und Rahmenbedingungen als auch neue Medien und innovative Zugänge, bei der Umsetzung von BGF und der Stärkung von Gesundheitskompetenz im Betrieb berücksichtigt.

Seminar:

·    Herausforderungen & Chancen „Arbeit 4.0“

·    Dynamiken auf den Ebenen Arbeitsumgebung, Arbeitsprozesse, Kommunikation & Zusammenarbeit

·    Bedeutung und Grundlagen von Gesundheitskompetenz im Betrieb

·    Unterschied zwischen Gesundheitsförderung und Gesundheitskompetenz

·    Methode der Selbsteinschätzung als Ausgangspunkt für Gesundheitskompetenzmaßnahmen in Betrieben

·    Praxisbuch und -beispiele aus Pilotprojekten „BGF in der Arbeitswelt 4.0“

·    Infos zum FGÖ-Förderschwerpunkt 2021

 Ziele:

Dieses Seminar bietet einen kompakten Überblick zu Grundlagen und Werkzeugen, sensi­bilisiert für Chancen und Herausforderungen der BGF und der Stärkung von Gesundheitskompetenz in einer digitalisierten Arbeitswelt, informiert über Praxisbeispiele und fördert den Erfahrungsaustausch.

Zielgruppe:

Innerbetriebliche Verantwortungsträger/innen und aktive BGF-Projektverantwortlicheaus Unternehmen, die sich im Rahmen ihrer Tätigkeit inhaltlich weiterbilden und das Thema nachhaltig im Unternehmen implementieren wollen.

Zurück zur letzten Seite