LOGIN

 

Benutzer/in registrieren
Passwort vergessen

Weitere FGÖ-e-Services

Ihr Gesundheitsprojekt einfach online einreichen:
Der FGÖ-Projektguide

Ihre Daten zentral für alle e-Services verwalten:
Die FGÖ-Kontaktdatenbank

Nichts wie raus! ... Outdoormethoden als Gruppenprozess in der Gesundheitsförderung

Veranstaltungs-ID: 21210105

  • Kategorie: Fachliche Weiterbildung
  • Ort: Niederösterreich, 2651 Reichenau, Hinterleiten 12, Flackl Wirt
  • Termin: 08.07.2021, 09:00 bis 09.07.2021, 17:00
  • Referent/in: Gernot Scheucher, Markus Feigl
  • Anmeldeschluss: 24.06.2021
  • Gebühr: € 100,00
  • Stornogebühr vor Ablauf der Frist: € 100,00

Kurzbeschreibung

Ursprünglicher Termin: 06. & 07.05.2021, auf Grund der derzeitigen COVID-19 Beschränkungen wird der Termin auf 08. & 09.07.2021 verschoben.


Seminare und Workshops interessant, spannend und abwechslungsreich zu gestalten ist wohl eine Herausforderung für jede/n Gruppenleiter/in.

Handlungsorientierte Outdoormethoden können auch in Projekten der Gesundheitsförderung ein sehr hilfreiches Instrument sein. Sie ermöglichen, Gruppen und Prozesse in Bewegung zu bringen, stellen durch ihr Setting „in der Natur“ andere/neue Ressourcen zur Verfügung und bieten durch den ganzheitlichen Zugang Erlebnisse und Erfahrungen für alle Sinne.

Langbeschreibung

Ursprünglicher Termin: 06. & 07.05.2021, auf Grund der derzeitigen COVID-19 Beschränkungen wird der Termin auf 08. & 09.07.2021 verschoben.


Seminare und Workshops interessant, spannend und abwechslungsreich zu gestalten ist wohl eine Herausforderung für jede/n Gruppenleiter/in.

Handlungsorientierte Outdoormethoden können auch in Projekten der Gesundheitsförderung ein sehr hilfreiches Instrument sein. Sie ermöglichen, Gruppen und Prozesse in Bewegung zu bringen, stellen durch ihr Setting „in der Natur“ andere/neue Ressourcen zur Verfügung und bieten durch den ganzheitlichen Zugang Erlebnisse und Erfahrungen für alle Sinne.

Zurück zur letzten Seite