LOGIN

 

Benutzer/in registrieren
Passwort vergessen

Weitere FGÖ-e-Services

Ihr Gesundheitsprojekt einfach online einreichen:
Der FGÖ-Projektguide

Ihre Daten zentral für alle e-Services verwalten:
Die FGÖ-Kontaktdatenbank

Ihr Auftritt in der Öffentlichkeit / Umgang mit Medien

Veranstaltungs-ID: 22600105

  • Kategorie: Methoden Know-how
  • Ort: Vorarlberg, 6900 Bregenz, Kornmarktstraße 16, Messmer Hotel
  • Termin: 02.06.2022, 09:00 bis 03.06.2022, 17:00
  • Referent/in: Angelika Böhler
  • Anmeldeschluss: 19.05.2022
  • Gebühr: € 100,00
  • Stornogebühr vor Ablauf der Frist: € 100,00

Kurzbeschreibung

Die Teilnehmer:innen erhalten eine kompakte Information über die Grundlagen der Kommunikation und sammeln Erfahrung, in Bezug auf die Entwicklung ihrer individuellen Kommunikationsfähigkeiten. In einem Exkurs erklärt die Referentin, eine langjährige Journalistin und erfahrene PR-Expertin, die Hintergründe darüber, wie Medien funktionieren. Die Teilnehmer:innen profitieren von den unterschiedlichen Erfahrungen aus der Gruppe und können ihr Netzwerk weiter ausbauen.


Langbeschreibung

Die faszinierende Welt der Kommunikation steht im Mittelpunkt dieses zweitätigen Seminars. Die Teilnehmer:innen erhalten eine kompakte Information über die Grundlagen der Kommunikation und sammeln Erfahrung, in Bezug auf die Entwicklung ihrer individuellen Kommunikationsfähigkeiten. In einem Exkurs erklärt die Referentin, eine langjährige Journalistin und erfahrene PR-Expertin, die Hintergründe darüber, wie Medien funktionieren. Die Teilnehmer:innen profitieren von den unterschiedlichen Erfahrungen aus der Gruppe und können ihr Netzwerk weiter ausbauen.

Ziele:
• Vermittlung von Grundlagen der Kommunikation in einem kompakten Seminar; persönliche Kommunikationsfähigkeiten herausarbeiten und vor der Kamera trainieren
• Kompakte Informationen über Public Relations (PR) und ein Blick in die Welt der Medien.
• Übungsauftritte vor der Kamera vermitteln die Herausforderung einer realen Situation, anschließend wird im Rahmen der Videoanalyse gemeinsam Feedback gegeben. Die Teilnehmer:innen gewinnen Sicherheit im Umgang mit Journalistinnen und Journalisten.
• Verbesserung der individuellen Kommunikationsfähigkeiten: Sicherheit bei Präsentationen und Vorträgen, in der Gesprächsführung, bei Interviews und in der freien Rede. Erkennen und Entwicklung der eigenen Kommunikationsstärken

Inhalte:
Grundlagen der Kommunikation
Wie funktioniert Kommunikation in der Praxis
Übungen einzeln und in Gruppen
Exkurs: Einblick in PR und Medien: Wie präsentiere ich meine Themen in der Öffentlichkeit? Wie gehe ich mit Journalistinnen und Journalisten um?
Vorbereitung für öffentliche Auftritte und Präsentationen, freie Reden, Interviews und Gesprächsführung
Praktischer Teil: Kameratraining und Analyse des eigenen Kommunikationsverhaltens


Methoden:
Vermittlung der Grundlagen in einem Vortrag sowie mit praktischen Übungen, einzeln und in Gruppen; Präsentation von Statements der Teilnehmer:innen vor der Kamera, Videoanalyse in der Gruppe

Zielgruppen:
Führungskräfte aus verschiedenen Berufsgruppen, z.B. aus Sozialer Arbeit, dem Gesundheits- oder Bildungsbereich, der Pädagogik oder dem Personalwesen; Projektleiter:innen, Teamleiter:innen und Interessierte; alle an der Verbesserung ihrer eigenen Kommunikationsfähigkeiten interessierten Personen



Zurück zur letzten Seite