LOGIN

 

Benutzer/in registrieren
Passwort vergessen

Weitere FGÖ-e-Services

Ihr Gesundheitsprojekt einfach online einreichen:
Der FGÖ-Projektguide

Ihre Daten zentral für alle e-Services verwalten:
Die FGÖ-Kontaktdatenbank

Maßgeschneiderte Kommunikation als Erfolgsfaktor in der Gesundheitsförderung

Veranstaltungs-ID: 22410102

  • Kategorie: Fachliche Weiterbildung
  • Ort: Wien, 1200 Wien, Treustraße 35-43/Stiege 6/1. Stock, Wiener Gesundheitsförderung
  • Termin: 14.09.2022, 09:00 bis 15.09.2022, 17:00
  • Referent/in: Helmut Buzzi
  • Anmeldeschluss: 31.08.2022
  • Gebühr: € 100,00
  • Stornogebühr vor Ablauf der Frist: € 100,00

Kurzbeschreibung

In der Gesundheitsförderung sind die Akteurinnen und Akteure mit viel Gesundheitsfachwissen und großem Engagement am Werk. Dieses Seminar gibt allen in diesem Bereich tätigen Menschen Hilfestellung dabei, kommunikative Instrumente effizient zu nützen, um so alle Projekte noch erfolgreicher gestalten zu können. 

Inhalte:
Begriffsklärung Kommunikation, Public Relations (PR) & Öffentlichkeitsarbeit
Austausch über eigene Erfahrungen und Erwartungen an das Seminar
1x1 der Öffentlichkeitsarbeit
Kommunikative Instrumente (Medien, Kanäle)
Wertschätzende Kommunikation und wertschätzendes Führungsverhalten im Projekt
Fokus Projektförderung (Anträge und Dokumentation)

Methoden:
Theorie-Inputs (Konzepte, Evidenz, Beispiele guter Praxis)
Diskussionen und Reflexionsübungen
Kleingruppenarbeiten (auch für Erfahrungsaustausch und Vernetzung)
Praxisbeispiele (Instrumente/Methoden für den Transfer in den Alltag)
Gesunde Impulse zwischendurch (Bewegungs- und Entspannungspausen) 
Abwechslungsreicher Medien-Mix 
Fokusausrichtung auf den Transfer in den Alltag (Smarte Ziele, Kollegiale Beratung etc.)  

Ziele:
Sie verstehen die Bedeutung, die Chancen und die Gefahren von direkter und medialer Kommunikation, auf die es in der Gesundheitsförderung zu achten gilt. 
Sie lernen Beispiele von Gesundheitskommunikation kennen, tauschen Ihre Erfahrungen aus und befruchten sich gegenseitig mit Ideen. 
Sie erarbeiten kommunikative Maßnahmen für Ihre ganz konkreten Projekte, wie Artikel, Newsletter, Aushänge, Web-Einträge etc.

Zielgruppen:
Alle Mitarbeiter:innen, Entscheidungsträger:innen, Funktionärinnen und Funktionäre, Koordinatorinnen und Koordinatoren, Trainer:innen, Projektleiter:innen sowie Moderatorinnen und Moderatoren im Umfeld von Gesundheitsförderung (in Betrieben, Vereinen, Gemeinden etc.)

Langbeschreibung

In der Gesundheitsförderung sind die Akteurinnen und Akteure mit viel Gesundheitsfachwissen und großem Engagement am Werk. Dieses Seminar gibt allen in diesem Bereich tätigen Menschen Hilfestellung dabei, kommunikative Instrumente effizient zu nützen, um so alle Projekte noch erfolgreicher gestalten zu können. 

Inhalte:
Begriffsklärung Kommunikation, Public Relations (PR) & Öffentlichkeitsarbeit
Austausch über eigene Erfahrungen und Erwartungen an das Seminar
1x1 der Öffentlichkeitsarbeit
Kommunikative Instrumente (Medien, Kanäle)
Wertschätzende Kommunikation und wertschätzendes Führungsverhalten im Projekt
Fokus Projektförderung (Anträge und Dokumentation)

Methoden:
Theorie-Inputs (Konzepte, Evidenz, Beispiele guter Praxis)
Diskussionen und Reflexionsübungen
Kleingruppenarbeiten (auch für Erfahrungsaustausch und Vernetzung)
Praxisbeispiele (Instrumente/Methoden für den Transfer in den Alltag)
Gesunde Impulse zwischendurch (Bewegungs- und Entspannungspausen) 
Abwechslungsreicher Medien-Mix 
Fokusausrichtung auf den Transfer in den Alltag (Smarte Ziele, Kollegiale Beratung etc.)  

Ziele:
Sie verstehen die Bedeutung, die Chancen und die Gefahren von direkter und medialer Kommunikation, auf die es in der Gesundheitsförderung zu achten gilt. 
Sie lernen Beispiele von Gesundheitskommunikation kennen, tauschen Ihre Erfahrungen aus und befruchten sich gegenseitig mit Ideen. 
Sie erarbeiten kommunikative Maßnahmen für Ihre ganz konkreten Projekte, wie Artikel, Newsletter, Aushänge, Web-Einträge etc.

Zielgruppen:
Alle Mitarbeiter:innen, Entscheidungsträger:innen, Funktionärinnen und Funktionäre, Koordinatorinnen und Koordinatoren, Trainer:innen, Projektleiter:innen sowie Moderatorinnen und Moderatoren im Umfeld von Gesundheitsförderung (in Betrieben, Vereinen, Gemeinden etc.)


Referent/Trainer:
Helmut Buzzi

Termine: Mittwoch 14. - Donnerstag 15. September 2022, 
jeweils von 9:00 - 17:00 Uhr
Ort: Wiener Gesundheitsförderung, 
Treustraße 35-43/Stiege 6/1. Stock, 1200 Wien

Teilnahmegebühr: EUR 100,--
Anmeldung bis 31. August 2022
https://weiterbildungsdatenbank.fgoe.org
?
Informationsblatt zum Download: www.wig.or.at unter Weiterbildung

Zurück zur letzten Seite