LOGIN

 

Benutzer/in registrieren
Passwort vergessen

Weitere FGÖ-e-Services

Ihr Gesundheitsprojekt einfach online einreichen:
Der FGÖ-Projektguide

Ihre Daten zentral für alle e-Services verwalten:
Die FGÖ-Kontaktdatenbank

Gesundes FÜHREN - METHODEN "Gesund führen reloaded"

Veranstaltungs-ID: 22100306

  • Kategorie: Gesundes führen
  • Ort: Oberösterreich, 4020 Linz, Kärntnerstraße 18-20, Hotel IBIS Linz City
  • Termin: 24.06.2022, 09:00 bis 24.06.2022, 17:00
  • Referent/in: Christian Scharinger
  • Anmeldeschluss: 03.06.2022
  • Gebühr: € 250,00
  • Stornogebühr vor Ablauf der Frist: € 125,00

Kurzbeschreibung

GESUNDES FÜHREN - METHODEN 

Gesunde Führungstools auf neuen Wegen
Gesund führen „reloaded“

Dieses Seminar bietet Führungskräften ein kompaktes Update zu neuen Ansätzen gesundheitsorientierter Führung und ermöglicht, das Verständnis der eigenen Führungsrolle zu erweitern.

Langbeschreibung

GESUNDES FÜHREN - METHODEN 

Gesunde Führungstools auf neuen Wegen
Gesund führen „reloaded“

Die Ansätze und Methoden einer gesundheitsorientierten Führung konnten sich in den letzten Jahren auch in der Managementtheorie etablieren. Die Coronakrise hat nicht „nur“ die Bedeutung des Settings Betriebs für die Gesundheit in völlig neuer Radikalität aufgezeigt, sondern auch neue Aspekte hinzugefügt. Dies betrifft einerseits relevante theoretische Modelle und Ansätze, wie beispielsweise von Resilienz, Agilität und positive Emotionen, und andererseits konkrete Führungswerkzeuge. 
Gesund führen „reloaded“ fügt vor diesem Hintergrund den klassischen Managementansätzen neue Zugänge und Methoden hinzu.
Seminar: 
* Gesund führen in stürmischen? Zeiten der Krise
*  Gemeinsame Wurzeln von Resilienz, Agilität und Salutogenese
*  Positive Leadership und Gesundheitsförderung
* Agilität und agiles Führen: alter Wein in neuen Schläuchen?!
* Neue Sichtweisen von virtueller Zusammenarbeit und Teamentwicklung
* Relevanz für die Betriebliche Gesundheitsförderung

Ziel:
Dieses Seminar bietet Führungskräften ein kompaktes Update zu neuen Ansätzen gesundheitsorientierter Führung und ermöglicht, das Verständnis der eigenen Führungsrolle zu erweitern.

Zielgruppe: 
Innerbetriebliche Personen mit Führungsverantwortung aller Betriebs- und Unternehmensgrößen bzw. Führungsebenen.

Zurück zur letzten Seite