LOGIN

 

Benutzer/in registrieren
Passwort vergessen

Weitere FGÖ-e-Services

Ihr Gesundheitsprojekt einfach online einreichen:
Der FGÖ-Projektguide

Ihre Daten zentral für alle e-Services verwalten:
Die FGÖ-Kontaktdatenbank

Positive Psychologie - Das PERMA-Konzept

Veranstaltungs-ID: 24800101

  • Kategorie: Fachliche Weiterbildung
  • Ort: Salzburg, 5020 Salzburg, Elisabethstraße 2/1.Stock, AMD Seminarzentrum "Training"
  • Termin: 25.04.2024, 09:00 bis 26.04.2024, 17:00
  • Referent/in: Verena Wolf
  • Anmeldeschluss: 12.04.2024
  • Gebühr: € 150,00
  • Stornogebühr vor Ablauf der Frist: € 150,00

Kurzbeschreibung

Martin Seligman, einer der bedeutendsten Vertreter der Positiven Psychologie, entwickelte ein Konzept zum Wohlbefinden und Aufblühen von Menschen, das PERMA-Konzept.
Dieses besteht aus fünf Elementen, die im Englischen zum Akronym PERMA führen: Positive Gefühle, Flow-Erleben, Beziehungen, Sinn-Erleben und Zielerreichung. 
Forschungsergebnisse zeigen, dass diese fünf Elemente dabei unterstützen, ein erfülltes und zufriedenes Leben zu führen.
Diese fünf Themen stehen im Mittelpunkt der Fortbildung. Ergänzend zum jeweiligen theoretischen Hintergrund werden konkrete Übungen vorgestellt und ausprobiert, 
die dabei helfen, das PERMA-Konzept in den Alltag übertragbar und anwendbar zu machen und so Wohlbefinden im beruflichen sowie privaten Bereich zu fördern.

Ziele:
• Kennenlernen der fünf Themen des PERMA-Konzepts als wissenschaftlich fundierte Einflussfaktoren für Wohlbefinden
• Erkennen, wo und wie im Alltag Aspekte der PERMA-Themen bereits gelebt werden und wo eine Förderung und Vertiefung hilfreich sein kann
• Erfahren und Ausprobieren von Möglichkeiten, die PERMA-Themen im eigenen Alltag weiter zu vertiefen und zu verankern, um selbst aktiv Wohlbefin den fördern zu können

Inhalte:
• Martin Seligman und das PERMA- Konzept im Kontext der Positiven Psychologie
• Die fünf Themen des PERMA Konzepts: Hintergründe und Forschungsergebnisse
• Übertragung des PERMA-Konzepts in den persönlichen Alltag


Langbeschreibung

Forschungsergebnisse zeigen, dass diese fünf Elemente dabei unterstützen, ein erfülltes und zufriedenes Leben zu führen.
Diese fünf Themen stehen im Mittelpunkt der Fortbildung. Ergänzend zum jeweiligen theoretischen Hintergrund werden konkrete Übungen vorgestellt und ausprobiert, 
die dabei helfen, das PERMA-Konzept in den Alltag übertragbar und anwendbar zu machen und so Wohlbefinden im beruflichen sowie privaten Bereich zu fördern.
Ziele:
Kennenlernen der fünf Themen des PERMA-Konzepts als wissenschaftlich fundierte Einflussfaktoren für Wohlbefinden
Erkennen, wo und wie im Alltag Aspekte der PERMA-Themen bereits gelebt werden und wo eine Förderung und Vertiefung hilfreich sein kann
Erfahren und Ausprobieren von Möglichkeiten, die PERMA-Themen im eigenen Alltag weiter zu vertiefen und zu verankern, um selbst aktiv Wohlbefinden fördern zu können
 Inhalte:
Martin Seligman und das PERMA- Konzept im Kontext der Positiven Psychologie
Die fünf Themen des PERMA Konzepts: Hintergründe und Forschungsergebnisse
Übertragung des PERMA-Konzepts in den persönlichen Alltag


Zurück zur letzten Seite