LOGIN

 

Benutzer/in registrieren
Passwort vergessen

Weitere FGÖ-e-Services

Ihr Gesundheitsprojekt einfach online einreichen:
Der FGÖ-Projektguide

Ihre Daten zentral für alle e-Services verwalten:
Die FGÖ-Kontaktdatenbank

Ressourcenorientiertes Selbstmanagement

Veranstaltungs-ID: 18310107

  • Kategorie: Methoden Know-how
  • Ort: Tirol, 6020 Innsbruck, Rennweg 12a, Austria Trend Hotel Congress Innsbruck
  • Termin: 18.09.2018, 09:00 bis 19.09.2018, 17:00
  • Referent/in: Brigitte Lube
  • Anmeldeschluss: 28.08.2018
  • Gebühr: € 100,00
  • Stornogebühr vor Ablauf der Frist: € 100,00

Kurzbeschreibung

Die eigenen Ressourcen zielgerichtet einsetzen

Arbeitsorganisation und Selbstmanagement



Wer andere motivieren will, muss sich selbst effektiv führen können.

Ressourcenorientiertes Selbstmanagement beginnt mit der klaren Einschätzung der individuellen Voraussetzungen. Es ermöglicht Ihnen, Ihr Potenzial auch unter

schwierigen äußeren Bedingungen effektiv und sinnvoll einzusetzen. In sozialen Projekten wird das gekonnte Selbstmanagement zur Schlüsselqualifikation für

Ihren Projekterfolg als auch persönlichen Erfolg. In diesem Seminar klären Sie, was Ihnen in Ihrer aktuellen Berufssituation besonders wichtig ist und

entscheiden, wohin Sie Ihre Aufmerksamkeit und Ihre Energie lenken wollen.

Dabei üben Sie einen anderen, konsequent ressourcenorientierten Umgang mit sich selbst ein, ein Verfahren des Selbstmanagements, das Ihren Entscheidungs- und Handlungsspielraum auch in zukünftigen Situationen erweitern wird.



Langbeschreibung

Dieses Seminar ist für Sie geeignet, wenn...

  • Sie beruflich stark gefordert sind, häufig unter Druck arbeiten müssen und

immer wieder Schwierigkeiten haben, Beruf und Privatleben unter einen

Hut zu bekommen.

  • Sie berufliche und persönliche Ziele verwirklichen möchten, aber den

Eindruck haben, sich manchmal selbst im Weg zu stehen

  • Sie einen ressourcen- statt fehlerorientierten Blick auf sich selbst werfen

und daraus persönlichkeitsgerechte Ziele und erfolgversprechende

Handlungsstrategien ableiten möchten.

  • Sie erfahren möchten, welche Stärken Ihres Wahrnehmens, Denkens,

Fühlens und Handelns Sie künftig besser zum Einsatz bringen können, um

auch in schwierigen Situationen zu bestehen.

 

Inhalte:

  • mein aktuelles Thema klären

  • vom Thema zum Ziel

  • vom Ziel zu meinem Ressourcenpool

  • mit meinen Ressourcen zielgerichtet handeln

  • Abschlussdefinition und Wirkung von Selbstführung

  • Integration und Transfer

 

Methoden:

  • theoretischer Input

  • Gruppencoaching mit Verfolgung der individuellen Lern-Ziele

Zurück zur letzten Seite