LOGIN

 

Benutzer/in registrieren
Passwort vergessen

Weitere FGÖ-e-Services

Ihr Gesundheitsprojekt einfach online einreichen:
Der FGÖ-Projektguide

Ihre Daten zentral für alle e-Services verwalten:
Die FGÖ-Kontaktdatenbank

Health Content Creation 2.0 – Eine step-by-step-Anleitung zur Erstellung und Verbreitung von Gesundheitsinformationen

Veranstaltungs-ID: 24910104

  • Kategorie: Methoden Know-how
  • Ort: Burgenland, 7400 Oberwart, Schulgasse 23, Hotel telegraph Oberwart
  • Termin: 03.10.2024, 09:00 bis 04.10.2024, 17:00
  • Referent/in: Barbara Szabo
  • Anmeldeschluss: 26.09.2024
  • Gebühr: € 150,00
  • Stornogebühr vor Ablauf der Frist: € 100,00

Kurzbeschreibung

Gesundheitsförderer und Gesundheitsförderinnen haben als Advocates, also als Anwälte für Gesundheit, die Aufgabe, Qualität in die Informationsflut bezüglich Gesundheit zu bringen und dafür zu sorgen, dass (auch) evidenzbasierte Gesundheitsbotschaften bei der Zielgruppe 1. ankommen, 2. verstanden und angenommen und 3. angewendet werden. Was es dazu braucht, erfahren und lernen Sie in diesem Seminar!

Langbeschreibung

Personen – egal welcher Altersgruppe – sind heutzutage mit unglaublich vielen Informationen rund um ihre Gesundheit konfrontiert. Viele davon werden über Social Media und andere virtuelle Kommunikationskanäle verbreitet: Ein Post mit 10 Tipps für mehr Bewegung im Alltag hier, ein Blogartikel mit einem vermeintlich „gesunden“ Kochtipp da, ein Podcast zum Thema „Umgang mit Stress“ an einer anderen Stelle. Gesundheitsförderer und Gesundheitsförderinnen haben als Advocates, also als Anwälte für Gesundheit, die Aufgabe, Qualität in diese Informationsflut zu bringen und dafür zu sorgen, dass (auch) evidenzbasierte Gesundheitsbotschaften bei der Zielgruppe 1. ankommen, 2. verstanden und angenommen und 3. angewendet werden. Was es dazu braucht, erfahren und lernen Sie in diesem Seminar!
Ziele: komplexe, evidenzbasierte Gesundheitsinformationen zielgruppengerecht vermitteln, Kriterien „guter“ Gesundheitsinformationen kennenlernen und anwenden, Leitfaden zur Erstellung und Verbreitung von Gesundheitsinformationen kennenlernen und anwenden (von der Ideenfindung über die Erstellung und Verbreitung bis hin zur Analyse), Erfolgsfaktoren und „Nice-To-Haves“ bei der Erstellung von Health Content kennenlernen und im Berufsalltag berücksichtigen.

Zurück zur letzten Seite